bodi end sole Hallein "Schräge Vögel" | 14 bis 23 Jahre
Glück
Zu Gast

Ein Stück vom Glück
Warten * Suchen * Finden…?

Acht Menschen machen sich auf eine Reise.
Zielort… Glück.
So flüchtig wie das ersehnte Gefühl sind normalerweise auch
die Begegnungen mit anderen Personen.
Nun kommt es zu Verzögerungen und die Reisenden sind auf sich,
auf die Anderen und die Sehnsucht nach dem Glücklichsein zurückgeworfen.Vielleicht muss man Altes zurücklassen, zuhören, annähern, ausflippen,
nehmen und geben, glauben, entscheiden, etwas wagen…
die Wege zum Glücklichsein können so unterschiedlich sein,
wie das Glück für einen selbst.

HINTERGRUND
9 TaO!-Theaterwerkstätten, das sind die Spielclubs im TaO, haben ein Jahr lang gespielt, experimentiert, Theater gemacht! In der Saison 2017/2018 hat jede Gruppe eine Aufführung erarbeitet, die nun im Rahmen des viertägigen Festivals „Spielarten“ von 30. Mai bis 2. Juni vor Publikum präsentiert wird. 9 Theatergruppen, das sind rund 150 junge Menschen, die die TaO!-Bühne entern. Außerdem sind heuer erstmals auch zwei Gastgruppen – bodi end sole Hallein und die wildwuchs-Werkstatt des Dschungel Wien – mit ihren Präsentationen zu Gast.

Gemeinsam treten die SpielerInnen an, um das Glück zu suchen, Wahrheit von Lüge zu unterscheiden und die natürlichste Sache der Welt zu verstehen. Sie unterrichten sich gegenseitig, verlieren das Gleichgewicht, erforschen ihre Nachbarschaft und fragen sich, was man zumindest einmal im Leben getan haben sollte. Mutig, wild und wunderbar, mit viel Charme, der Globalisierung und Stephen Hawking! Rund um die Vorstellungen laden wir zum Mitmachen, Diskutieren und Zeitvertreiben ein: bei Workshops, Gesprächen und gemeinsamem Essen im TaO!

EINHEITSPREIS
5,- EUR

 

Tickets Fr., 01. Jun.   16:00

Von und mit: Andi Bernegger, Sandra
Daia-Nicol, Juli Düregger, Seval Gündüz, Nina Reich, Caspar Russegger, Irina Schwaiger, Markus Stangl, Sophia Wirthmiller

Regie: Anna Russegger, Bashir Khordahji

Produktionsleitung: Christa Hassfurther