Off-Beat – Eine Performance über den choreographierten Kampf
Spaßnockerl - 10 bis 12 Jahre

Es ist soweit.
In unserer Geschichte kommt es endlich zur Kampfszene. Wir sind ja keine besonderen Fans von Gewalt, aber mal ehrlich, manchmal kommt man um so eine Szene einfach nicht herum. Und ein bisschen Blut ist doch wie das Salz in der Suppe – also nicht zu viel, aber auch nicht zu wenig.
Die Gegner*innen stehen einander gegenüber.
Wir haben eine Vorstellung, wie es anfängt.
Wir haben eine Vorstellung, wie es enden soll.
Drei, Vier, Angriff , Sieben, Acht, Flèche,
Vorwärts, Rückwärts, Patinando, Sieben, Acht
Eins, Zwei…
Und dann gerät plötzlich alles außer Kontrolle.
Wir kämpfen. Es geht schließlich nicht nur darum, den Kampf glaubwürdig erscheinen zu lassen, sondern auch darum, die gewünschten Verletzungen zu erzeugen.

 

Von und mit: Lea Esterl, Ella Francesconi,
Luise Friesz, David Fürntratt, Anouk Hagemann, Katherine Ives, Melanie Kolak, Emily Kreuzer, Ida Krisper, Anja Kürzl, Neva Maier, Sophia Marold, Caroline Rieser, Dominik Schreiber, Sonja Stedile
Bühnenkampfworkshops: Martin
Niederbrunner
Leitung: Natascha Grasser

Foto: Nina Ortner

Tickets Do., 30. Mai.   13:00
Tickets Do., 31. Okt.   14:00