Workshops

Stückaufbereitung
Theater nicht nur zum Schauen, sondern zum selber Ausprobieren. In theaterpädagogischen Übungen, Figurenarbeit und kleinen szenischen Improvisationen nähern wir uns gemeinsam dem Stück an. Wir erleben dessen Inhalte unmittelbar und erfahren Theater am eigenen Körper.

Teilnehmer: ab 15 Personen
Dauer: 2 Schulstunden
Kosten: €2,-/SchülerIn

 

Stücknachbesprechung
Ein Stück wirft Fragen auf! Warum handeln die Figuren so, was sagt mir dieses Bühnenbild und warum dieses Ende? All das und vieles mehr wird direkt im Anschluss an die Vorstellung mit dem Ensemble gemeinsam diskutiert.Kleine Beobachtungsaufgaben vor dem Theaterbesuch machen das Zuschauen noch spannender.

Teilnehmer: Schulklasse
Dauer: 20 bis 30 Minuten
Kosten: frei, Anmeldung erforderlich

 

 “Who is who?” | Kennenlernworkshop
Wer bin ich, wer sind die anderen? Außerhalb des Schulalltags probieren die Schüler spielerisch unterschiedliche Verhaltensweisen aus, wechseln die Rollen, verstellen sich und setzen sich in verschiedenen Situationen mit den Mitschülern auseinander.

Workshop zum besseren Kennenlernen und zum Aufbrechen festgefahrener Rollenverteilungen, z. B wenn Klassen neu zusammenkommen oder das Zusammenleben im Klassenalltag manchmal schwierig ist.

Teilnehmer: ab 15 Personen
Dauer:
1 oder 2 Halbtage
Kosten: €8,- pro Person & Halbtag (€5,- in Kombination mit einem Stückbesuch)


„Was ist Theater?“ | Theatergrundbegriffe
Worauf kommt es beim Theater an? Was gehört alles dazu? Was macht einen Schauspieler aus/ was einen Zuschauer, was ist Bühne, wie kann man Rollen gestalten, wie eine Figur charakterisieren, wie ist das Verhältnis von Realität und „als ob“, was macht eine Situation spannend…? In diesem Workshop werden Grundbegriffe erklärt und miteinander ausprobiert.

Teilnehmer: ab 15 Personen
Dauer:
1 oder 2 Halbtage
Kosten: €8,- pro Person & Halbtag (€5,- in Kombination mit einem Stückbesuch)

 

„Dein Auftritt bitte!“ | Präsentationstraining
Wie ist es, auf der Bühne zu stehen? Auf was kommt es an, wenn alle Blicke auf mich gerichtet sind? Wie präsentiere ich mich bei Referaten? Wie gehe ich mit Prüfungsangst um? Schauspieltraining kann auch für die Schule nützlich sein!
Sich ausprobieren, improvisieren, die Stimme erproben, konzentrieren sind Inhalt dieses Schnupperworkshops für Einsteiger.

Teilnehmer: ab 15 Personen
Dauer:
 1 oder 2 Halbtage
Kosten: €8,- pro Person & Halbtag (€5,- in Kombination mit einem Stückbesuch)


"Was ihr wollt!"- Projekttage theatralisch erfahren
Freundschaft, Umwelt, Ernährung, Generationen...Es gibt kein Thema, das sich nicht im Theater verhandeln lässt. Wir erstellen Konzepte für Schulklassen, die an das Thema ihrer Projekttage auch spielerisch und theatralisch herangehen wollen und arbeiten mit den SchülerInnen an ein oder zwei Vormittagen.
 
Teilnehmer:  max. 16 Personen
Dauer. 1 oder 2 Halbtage á 5 Stunden
Kosten: € 175,- /Tag
 

Projektklasse: Theaterkritik
Unter Anleitung eines Kulturjournalisten lernen die SchülerInnen die Basics einer Theaterkritik kennen. Nach dem Besuch der Vorstellung verfassen sie selbst Kritiken, in denen sie ihre Meinungen und Gedanken zum Stück verarbeiten.

Teilnehmer: Schulklasse
Dauer: Eine Vorbereitungsstunde mit Redakteur/in, Vorstellungsbesuch, Nachbesprechung
Kosten: €2,-/SchülerIn

 

Projektklasse: Regiehospitanz
Als "Regieklasse" begleiten die SchülerInnen den Erarbeitungsprozess, wie ein Theaterstück entsteht und blicken hinter die Kulissen. Sie besuchen eine Probe, lernen den Regisseur/die Regisseurin und das künstlerische Team kennen, können Fragen stellen und sich selbst mit Feedback einbringen. Am Ende des Prozesses steht der gemeinsame Vorstellungsbesuch.

Teilnehmer: Schulklasse
Dauer: Eine Vorbereitungsstunde, Probenbesuch mit Regiegespräch, Vorstellungsbesuch
Kosten: €2,-/SchülerIn

Anmerkungen
1. Bei gleichzeitiger Buchung einer Theatervorstellung gilt der ermäßigte Preis für Themenworkshops.
2. Ein Halbtag entspricht ca. 5 Schulstunden.