Geschichten vom Gold

DRINGENDE BITTE UM MITHILFE

Wir brauchen eure Geschichten!

Die Polizei bittet um eure Hilfe.

Sie hat bei Untersuchungen in mehreren österreichischen Schulen merkwürdigen Goldstaub, Goldfäden und kleine Goldkörner entdeckt. Die Polizei fand das Gold in Bankfächern, hinter Tafeln und auf Fensterbänken in den  leerstehenden Klassenzimmern. Analysen ergaben, dass es sich dabei tatsächlich um echtes, hochwertiges Gold handelt.

Es wurden Zeugen befragt, aber bisher gibt es noch keine Hinweise. Fest steht nur, dass sich zum Tatzeitpunkt weder Schulbedienstete noch LehrerInnen oder SchülerInnen in den Zimmern befunden haben.

Weil die Polizei völlig im Dunkeln tappt, bittet sie nun euch Kinder als Schulexperten um Hilfe:

Woher kommt das Gold?
Wie kam das Gold in die Schulen?
Wem gehört es?
Wurde es jemandem gestohlen?
Handelt es sich bei dem Gold gar um eine Botschaft?

Alle Ideen und Fantasien helfen der Polizei weiter.

Bitte schickt eure Geschichten zum Gold an:

TaO!, Ortweinplatz 1, 8010 Graz oder gold@tao-graz.at

Premiere beim „Festival der Uraufführungen„, in Oberzeiring / Marktgemeinde Pölstal

Do, 24. September, 17:00
Fr, 25. September, 11:00

Weitere Termine im TaO! folgen!

TICKETS
ANFRAGE
Scroll to top