How is your Bird

Zappa für kleine und große Anarchos

Eine Produktion von Studio Dan in Koproduktion mit La Strada Graz und MUSIKTHEATERTAGE WIEN.

In seiner Garage hat ein junger Mensch seine Verbündeten gesammelt, um dort alles auf den Kopf zu stellen und die Nacht zum Tag werden zu lassen. Liebevoll werden Eltern eingerext (damit sie nicht mehr stören), Ufos die richtigen Landeplätze zugewiesen, Krautköpfe untersucht und vieles mehr, um am Ende den Mond – er hat sich davongefurzt – wieder in die richtige Umlaufbahn zu befördern.
Es ist die Geschichte eines freien Wesens, das sich fantasievoll seine ganz(e) eigene Welt erbaut, sie ist Anleitung und Mutmacherin zugleich. Mit einer Mischung aus Musik-, Puppen- und Objekttheater, Live-Comic-Strip und Hörspiel zappen wir uns durch das Oeuvre von Frank Zappa, dem Enfant Terrible der 1970er-Jahre.

Regie: Manfred Weissensteiner
Konzept: Daniel Riegler, Karolina Preuschl Skript: Manfred Weissensteiner, Karolina Preuschl Performance: Karolina Preuschl, Robert „Slivo“ Slivovsky
Puppenspiel: Karolina Preuschl
Musikalische Leitung: Daniel Riegler
Musik: Robert „Slivo“ Slivovsky (Stimme), Daniel Riegler (Posaune), Michael Tiefenbacher
(Klavier, Synth), Raphael Meinhart (Schlagwerk), Constantin Herzog (Bass), Hubert Bründlmayer (Schlagzeug)
Ton: Werner Angerer
Licht & Video: Nina Ortner
Bühne: Markus Boxler
Programm: Frank Zappa, Edgar Varèse, Igor Strawinsky, Anton von Webern, Eric Dolphy u.a.

TERMINE

Mi, 17.03.2021, 10:00 Uhr
Do, 18.03.2021, 10:00 Uhr
Fr, 19.03.2021, 10:00 Uhr
Fr, 19.03.2021, 18:00 Uhr
Sa, 20.03.2021, 16:00 Uhr

TICKETS
ANFRAGE
Scroll to top