NAH

Sind wir schon Freunde?

Eine Koproduktion mit der Jugendtheaterwerkstatt Spandau

30 Tage lang haben sich SpielerInnen einem sozialen Experiment unterworfen und die Frage erforscht, wie (schnell) man sich nahe kommt. Sie haben sich noch nie gesehen oder gehört, sie leben noch nicht einmal im selben Land. Aus der Isolation heraus wurden täglich nach strengem Protokoll Informationen mit bislang Fremden ausgetauscht. Ein Geheimnis, ein Wunsch, eine Sorge, ein Lebensplan. Und jeden Tag dann dieselbe Frage: Sind wir eigentlich schon Freunde?

Die Ergebnisse dieser wissenschaftlich-theatralen Untersuchung fließen in eine Performance über Nähe und Distanz, über Isolation, Berührungsängste und Bedrängnis. Wie nahe kann ich jemandem sein, bis es mich nicht mehr gibt?

Regie: Simon Windisch
Regieassistenz: Carmen Schabler
Musik: Robert Lepenik
Produktionsleitung: Anna-Katerina Frizberg
Es spielen: Lena Hanetseder, Florentine Konrad, Antonia Orendi, Maria Prettenhofer

TERMINE

Premiere
Mi, 02.12.2020, 19:00 Uhr
Fr, 04.12.2020, 12:00 Uhr

Mi, 09.12.2020, 19:00 Uhr
Do, 10.12.2020, 12:00 Uhr
Do, 10.12.2020, 19:00 Uhr

Mi, 03.03.2021, 19:00 Uhr
Do, 04.03.2021, 19:00 Uhr
Mo, 08.03.2021, 12:00 Uhr
Mi, 10.03.2021, 12:00 Uhr
Fr, 12.03.2021, 19:00 Uhr

TICKETS
ANFRAGE
Scroll to top