Stefanie Lehrner

PRESSE- & ÖFFENTLICHKEITSARBEIT, MARKETING / ORGANISATION

s.lehrner@tao-graz.at

Studium „Journalismus & Unternehmenskommunikation“ an der FH Joanneum, sowie Philosophie an der Karl-Franzens-Universität in Graz.
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Autorin. Schreibt fürs Theater, Lyrik und Essays. Journalistische und literarische Tätigkeiten u.a. für  „Megaphon“, „schreibkraft – das Feuilletonmagazin“, „Zum Beispiel: Binder".

Dramaturgie bei "Politeia. Die Gerechtigkeit ist ein Schwein mit gebrochenen Flügeln" (TaO!, UA: 2015).
Text/Stimme bei "Fremd" (TaO! in Kooperation mit der MegaphonUni, UA: Juni 2017)
Assistenz TaO!-Werkstatt Ossis Oscars (14 bis 16 Jahre) in der Saison 16/17, Abschlusspräsentation "Der Riss" (UA: Juni 2017)

Nominiert für den Retzhofer Dramapreis 2017 mit "Die Freiheit ist ein 2.140 Meter hoher Berg".