MENU

Angebote

Was ist Theater? Was bedeutet es, auf der Bühne zu stehen und muss man im Zuschauerraum immer ruhig sitzen und leise sein? Sind das immer nur so langweilige Stoffe, komische Kostüme und spuckende Schauspieler oder kann Theater auch anders sein? Und was hat das überhaupt mit mir zu tun?

Kulturvermittlung bzw. die Zusammenarbeit mit Schulen bildet den dritten wichtigen Schwerpunkt des TaO! neben dem laufenden Spielbetrieb und dem Angebot an Theaterwerkstätten.

Sie äußert sich auf unterschiedlichen Ebenen:

• Schulklassen besuchen Theatervorstellungen zum Gruppentarif im TaO!. Manche Stücke eignen sich auch als Klassenzimmerstücke und kommen auf Anfrage auch direkt in die Schule.

• Das TaO! bietet Schulen die Möglichkeit Partnerschule zu werden und kann dann im Rahmen eines Theaterabos Vorteile und Zusatzangebote genießen.

• Workshops zu den Stücken werden im Rahmen des Vorstellungsbesuchs als Vor- oder Nachbereitung angeboten

Themenworkshops zu Theatergrundbegriffen, Rollenverteilung und Präsentationstechniken stehen für Schulklassen ebenfalls am Programm.

• im Rahmen von Projektklassen kann man sich schließlich selbst kreativ am Prozess Theater beteiligen und den Entwicklungsprozess eines Stückes begleiten oder in den Bereich Theaterkritik hineinschnuppern.

• Das TaO! bietet Theaterpädagogisches Hintergrundmaterial zu den Stücken zum Download

• 1x im Jahr lädt das TaO! zur Programmvorschau für PädagogInnen, wo die Stücke der aktuellen Saison und unser Vermittlungsangebot vorgestellt werden.

Schulspielgruppen werden im Rahmen von "Zug um Zug" unterstützt und LehrerInnen laden wir zu einer offenen Fortbildungsreihe "Frischluft".

• Nach vier erfolgreichen Jahren mit dem Schultheaterfestival POWERPLAY, das das TaO!, Next Liberty, Oper und Schauspielhaus Graz gemeinsam umgesetzt haben, ist es nun an der Zeit für frischen Wind: Mit dem Projekt 22 möchten die 4 Häuser im kommenden Jahr ein spartenübergreifendes Kunstprojekt verwirklichen und suchen dafür noch kunstinteressierte Schulklassen!