Wutschweiger

Was tun, wenn alles weniger wird?

Ebenesers Welt schrumpft: Seit seine Eltern keine Arbeit mehr haben, wird alles immer kleiner – die Möglichkeiten, die Wohnung und schließlich auch sie selbst. Sammy kennt sich damit schon aus, mit ihr kann Ebeneser die „Weil wir es nicht bezahlen können“-Erfahrungen und Tic Tacs, Geschichten und Fantasien, Wut und Mut teilen. Und als sie das „Weil wir es nicht bezahlen können“ sogar den ersehnten Schulausflug kostet, beschließen die beiden, sich nicht kleinkriegen zu lassen, sondern lauthals zu schweigen.

Das vielfach ausgezeichnete Kinderstück setzt mit feinem Humor und poetischen Bildern einer großartigen Freundschaft auf (leisen) Protest gegen das Verschwinden und Verschweigen, Klein- oder Schönreden eines hochaktuellen Themas.

 

Von: Jan Sobrie, Raven Ruëll
Aus dem Flämischen von: Barbara Buri
Mit: Michaela Neuhold, Felix Schwarz
Regie: Manfred Weissensteiner
Dramaturgie: Dagmar Stehring
Regieassistenz: Lisa Aigelsperger
Musik: Robert Lepenik
Bühne und Ausstattung: Flora Hogrefe
Technik: Thomas Grassegger
Verlag: Theaterstückverlag

Termine


13.10.2022 - 19:30 Uhr TaO!
14.10.2022 - 19:30 Uhr TaO!
17.10.2022 - 12:00 Uhr TaO!
18.10.2022 - 12:00 Uhr TaO!
20.10.2022 - 12:00 Uhr TaO!
21.10.2022 - 12:00 Uhr TaO!
22.10.2022 - 19:30 Uhr TaO!
15.05.2023 - 12:00 Uhr TaO!
16.05.2023 - 19:30 Uhr TaO!
17.05.2023 - 12:00 Uhr TaO!
20.05.2023 - 19:30 Uhr TaO!
22.05.2023 - 12:00 Uhr TaO!
23.05.2023 - 12:00 Uhr TaO!
24.05.2023 - 12:00 Uhr TaO!
25.05.2023 - 19:30 Uhr TaO!
Tickets

Veranstaltung Teilen


Veranstaltung teilen