Simon Windisch

REGIE & THEATERPÄDAGOGIK

s.windisch@tao-graz.at

Regisseur, Dramaturg und Theaterpädagoge. Germanistik-, Philosophie- und Medienstudium an der KF-Uni Graz, sowie Dramaturgie an der Uni Wien. Hausregisseur im TaO!, langjährige Zusammenarbeit mit Follow the Rabbit. Regie u.a.: "Nichts. Was im Leben wichtig ist" (TaO!), "Stilles Blut" (TaO!), "Der Weibsteufel" (Vorarlberger Landestheater), „Der hässliche Vogel“ (Follow the Rabbit),  „Prophezeiungen“ (TaO!), „Wie man die Zeit vertreibt“ (Theater an der Rott), „Concord Floral“ (Volkstheater Wien)

simonwindisch.at