• Gastprogramm

Pinokkio

»Die gelbe Welt von Pinokkio strahlt Grenzenlosigkeit aus«

Eine Produktion von Jonas Baeke / Jef Hellemans (Belgien)

Früher war er ein Baum. Jetzt muss er als Mensch leben. Sein Körper muss sich selbst erfinden. Atmen, gehen, die Arme ausstrecken. Er empfindet Hunger und Durst, er begegnet Menschen … Wir sehen die berühmte Holzpuppe als zeitgenössische Figur, die mit einer Fülle von Möglichkeiten aufwächst und trotz dieser Unbegrenztheit nirgendwo Erfüllung findet. Außerhalb der Realität des sperrigen Körpers scheint alles flüchtig zu sein. Und selbst der eigene Körper lässt sich nicht bändigen. Eine Performance über die Suche nach Freiheit und das Erwachsen­werden, inspiriert von Carlo Collodis gleichnamigem Buch.

 

Konzept: Jonas Baeke, Jef Hellemans
Text & Regie: Jonas Baeke
Schauspiel: Jef Hellemans, Colette Goossens, Lieselot Siddiki, Elias Degruyter
Ton: Margy Regniers, Jonas Baeke
Kostüme: Lucie Plasschaert, Louis Verlinde
Coaching: Joachim Robbrecht, Jan Steen

Termine


21.04.2024 - 19:00 Uhr TaO! - Gastspiel im Rahmen von spleen*graz
22.04.2024 - 12:00 Uhr TaO! - Gastspiel im Rahmen von spleen*graz

Veranstaltung Teilen


Veranstaltung teilen